Silbermedaille für Klaus Schenk bei den German Masters im Freistil.

Am vergangenen Wochenende konnte sich Klaus Schenk von der RG Waldkirch –Kollnau den 2. Platz im Freistil und den 4. Platz im gr.- römisch bei den German Masters der Altersklasse C46 – 50 Jahre in Mainz-Laubenheim erkämpfen.Nachdem Klaus Schenk am Vortag im gr.- römisch nur knapp das Finale verpasst hatte und im Kampf um Platz 3 durch eine Unachtsamkeit geschultert wurde, wusste er das am Samstag im Freistil mit Sicherheit eine Platz auf dem Podest drin wäre und so kam es auch, erst im Endkampf verlor er gegen den Deutschen Meister und wurde somit Vizemeister. Bericht Marco Weber

Kontakte

Neuzugang aus der Bundesliga!

Mit Ralph Piterek hat die RG Waldkirch/Kollnau kein geringeren als den Bundesliga erfahrenen Topathleten aus Potsdam verpflichtet. Der 74-84kg Freistilspezialist aus Berlin hat in der letzten Saison in der 2.Liga für RC Germania Potsdam und davor in der 1.Bundesliga für den RV Tahlheim gerungen. Mit dieser Verstärkung erhofft sich die RG Waldkirch/Kollnau eine Lücke zu schließen die man in der letzten Saison nicht kompensieren konnte. Die größten Erfolge von Ralph Piterek waren Mitteldeutscher Meister 2003, 5.Platz 2003 bei den DM und der 3.Platz 2005 beim Großen Preis von Deutschland.
17.05.2009
01.03.2009
Trainingslager in der Festhalle Kollnau am 21.08.09 - 23.08.09

An diesem Wochenende findet das alljährliche Trainingslager mit einem Freundschaftskampf gegen den SV Eschbach am 22.08.09 um 20:00 Uhr statt

15.07.2009
10.01.2009
Neuzugang aus der Verbandsliga!

Selimchan Jangubaef vom KSV Appenweier ist der erste Neuzugang den die RG Waldkirch/Kollnau verbuchen kann. Er soll in der Klasse bis 66 kg Freistil zum Einsatz kommen. Man erhoft sich von Selim, das er sich in der Oberliga noch stark weiter entwickeln wird. So Trainer Mike Schäuble

Oben